Was uns ausmacht

Das Projekt
„Weihnachten neu erleben“

Weihnachten neu erleben ist eines der größten Charity-Weihnachtsevents Deutschlands. Spektakuläre Unterhaltung und außerordentliches ehrenamtliches Engagement zu einem guten Zweck.​
Ein außergewöhnliches Projekt

Was ist Weihnachten
neu erleben?

„Weihnachten neu erleben“ ist eine der größten deutschen Weihnachtsshows in Karlsruhe. Die Besucher erwartet spektakuläre Live-Unterhaltung auf höchstem Niveau mit Schauspiel, Film, Tanz, Live-Band und Mega-Chor. Erzählt wird dabei immer eine neue humorvolle und berührende Geschichte auf der Suche nach der wahren Bedeutung von Weihnachten. Am Ende jeder Vorstellung haben die Besucher die Möglichkeit, Kinderhilfsprojekte finanziell zu unterstützen.

Wer steht dahinter?

Über uns

Die Besonderheit an „Weihnachten neu erleben“ ist, dass hier über 1.500 freiwillige Helfer vollständig ehrenamtlich das Event gestalten und durchführen. 2019 wurde für die Produktion und Verwaltung der gemeinnützige und überkonfessionelle Verein Weihnachten neu erleben e.V. gegründet.

Die Veranstaltung findet als Teil der Karlsruher Weihnachtsstadt und unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Dr. Martin Lenz statt. Sie wird zugunsten von Kinderhilfsprojekte wie der Kinder und Jugend ARCHE Karlsruhe e.V. durchgeführt. Darüber hinaus werden wir unterstützt von namhaften Spendern und Sponsoren aus der Region wie Herrmann Ultraschall. Zu unseren Partnern gehören die neue welle, Baden TV, die BNN, die Messe Karlsruhe und die Stadt Karlsruhe.

Warum machen wir Weihnachten neu erleben?

Unsere Werte

Weihnachten

Mit diesem Event wollen wir den ursprünglichen Charakter von Weihnachten zurück in unsere Zeit bringen und Menschen zu Taten der Nächstenliebe, Großzügigkeit und Vergebung inspirieren.

BETEILIGUNG & POTENZIAL

Als ganz gewöhnliche Menschen wollen wir gemeinsam ein außergewöhnliches Erlebnis schaffen. Dazu bringen alle Darsteller und Helfer ihre Zeit und ihre Begabungen zu 100 % ehrenamtlich ein und haben gleichzeitig die Möglichkeit, in motivierender Gemeinschaft ihr Potenzial zu entfalten.

CHARITY

Wir wollen Kindern in Not ein glückliches Weihnachten ermöglichen. Deshalb geht der Überschuss der Veranstaltung aus den Spenden der Besucher vollumfänglich an Kinderhilfsprojekte. Um dies zu ermöglichen arbeiten alle Beteiligten ehrenamtlich mit. Die Produktionskosten werden im Vorhinein von namhaften, regionalen Unternehmen nahezu vollständig gedeckt. 2021 ist ein Erlös von 112.000 Euro zusammengekommen. 

Herzensanliegen

Die Kinder­hilfsprojekte

Das Ergebnis 2021

Obwohl uns die Corona-Situation 2021 finanziell vor große Herausforderungen gestellt hat, können wir auch dieses Mal unsere Herzensprojekte unterstützen! Wir freuen uns sehr über den schönen Erlös von 112.000 Euro für den guten Zweck: Das Geld geht an die Kinder und Jugend ARCHE Karlsruhe, die Hanne-Landgraf-Stiftung und den Karlsruher Kinderpass. Als ganzes Team mit über 1.500 Ehrenamtlichen möchten wir uns bei unseren Sponsoren und Partnern für die Unterstützung und natürlich bei euch für eure großzügigen Spenden bedanken. Nur so konnten wir trotz der stark reduzierten Besucherzahlen (statt der geplanten 75.000 nur 7.500 live dabei) zu diesem ermutigenden Ergebnis kommen!

Kinder & Jugend ARCHE Karlsruhe

Die „Kinder & Jugend ARCHE Karlsruhe e.V.“ ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung von Kindern und Jugendlichen in emotionaler und finanzieller Not aus unterschiedlichen kulturellen und religiösen Hintergründen, der allein durch Spenden getragen ist. Der Erlös von “Weihnachten neu erleben” aus den Spenden der Besucher geht an die ARCHE und deckt deren Finanzbedarf für ein Jahr. Darüber hinaus werden weitere Kinderhilfsprojekte unterstützt. 

Hanne Landgraf Stiftung

Die Hanne-Landgraf-Stiftung leistet einen nachhaltigen und zukunftsorientierten Beitrag im Kopf gegen Kinderarmut. Neben individueller Direkthilfe für Kinder, die von Armut betroffen sind, unterstützt die Stiftung gezielt Projekte im Bereich Bildung, Ernährung, Kultur und Freizeit, welche diesen Kindern zu Gute kommen. Ein zentraler Aspekt der Stiftungsarbeit ist die Einbindung von Partnern aus Politik, Wirtschaft, Bildung und anderen Bereichen, um nachhaltig wirkende Projektinitiativen in Karlsruhe zu entwickeln. Ziel ist dabei immer die Chancenoptimierung von in Armut lebenden Kindern.

Karlsruher Kinderpässe

Das Jugendfreizeit- und Bildungswerk ermöglicht Kindern durch den Karlsruher Kinderpass Zugang zu verschiedenen Angeboten aus dem Bereich Kultur, Bildung und Sport z.B. durch Ermäßigung bei Eintritten oder die Übernahme von Teilnahmegebühren in der Musikschule. Auf diese Weise soll Kinderarmut bekämpft und betroffenen Kindern Chancen und Möglichkeiten eröffnet werden, welche sie durch ihr Elternhaus nicht bekommen können. Besonders betroffen sind Kinder aus ärmeren Großfamilien, die mit der Spende von WNE gezielt unterstützt werden sollen.

24x Weihnachten neu erleben

Die Kampagne

Zusammen mit den großen christlichen Verbänden über alle konfessionellen Grenzen hinweg setzen wir auch in dieser Weihnachtszeit ein Zeichen der Verbundenheit, der Hoffnung und des Glaubens: Menschen und Kirchen aus ganz Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz können Teil der Aktion werden, kostenlose Materialien für Advents- und Weihnachtsgottesdienste, Kinder- und Jugendprogramme und Kleingruppen nutzen und gemeinsam mit uns die ursprüngliche Bedeutung von Weihnachten ganz neu erleben!