FÜR EINEN GUTEN ZWECK

„Weihnachten neu erleben“ ist eines der größten Charity-Weihnachtsevents Deutschlands. Der Erlös geht an die “Kinder und Jugend ARCHE Karlsruhe e.V.” und deckt deren Finanzbedarf für ein Jahr. Darüber hinaus werden die Projekte „Hanne-Landgraf-Stiftung“ und „Keine Kalten Füße“ unterstützt.

Alle 1200 ehrenamtlichen Künstler und Helfer verzichten auf ihre Gage, damit der Eintritt frei ist. Am Ende jeder Vorstellung haben Sie als Besucher die Gelegenheit, vorgenannte Karlsruher Kinderhilfsprojekte finanziell zu unterstützen.

KINDER UND JUGEND ARCHE KARLSRUHE

Die „Kinder und Jugend ARCHE Karlsruhe“ ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung von Kindern und Jugendlichen in emotionaler und finanzieller Not aus unterschiedlichen kulturellen und religiösen Hintergründen, der allein durch Spenden getragen ist.

Zur Webseite

HANNE LANDGRAF STIFTUNG

Die “Hanne-Landgraf-Stiftung” versteht sich als soziale Lobby gegen Kinderarmut in Karlsruhe. Die Stiftung hilft und fördert von Armut betroffene Kinder und Jugendliche in Karlsruhe in den Bereichen Bildung, Ernährung, Kultur und Freizeit.

Zur Webseite

KEINE KALTEN FÜSSE

In Karlsruhe verdienen alle Kinder und Jugendlichen gute Bildungschancen, Hilfe, Unterkunft und Schutz. Dafür steht auch das Sybelcentrum der Heimstiftung Karlsruhe in der Südstadt. Die Initiative „Keine kalten Füße“ dient der Finanzierung der dringend benötigten Sanierung des Sybelcentrums.

Zur Webseite

VIELEN DANK

Durch die Großzügigkeit unserer Besucher konnten wir dieses Jahr knapp über 200.000 € für die Kinder und Jugend ARCHE Karlsruhe e.V. sammeln.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung. Vielen Dank.
Sibylle Beck & Team